Photoshop Tutorials

Eigene Muster

Eigene Muster anlegen und verwenden

         
  Photoshop   Elements 5  
         
  Betriebssytem   Windows Vista  
         
  Autor   Marvbec  
         
   Vorschau  
 
         

Anleitung

Ich versuche Euch kurz zu erklären, wie man eigene Muster, z.B.: Scanlines erstellt und anwendet.

Schritt 1:
Erstellt ein Bild mit transparenten Hintergrund.
Es empfiehlt sich, kleine Formate zu wählen, da sich Muster dadurch einfacher und sauberer bearbeiten lassen.
(Beispiel: (3x3px)

Schritt 2:
Zeichnet in dieses kleine Format ein Muster hinein.
Im Bild werden Scanlines gezeigt mit vertikalen Linien.

Schritt 3:
Jetzt speichern wir dieses Muster ab.
Dazu gehen wir auf Bearbeiten und anschließend Muster festlegen...

Schritt 4:
Nehmt einen aussagekräftigen Namen für Euer Muster, und drückt dann OK.
Schon habt Ihr ein Muster gespeichert.

Anwendung:

Schritt 5:
Erstellt ein beliebiges Bild oder nehmt ein bereits vorhandenes.

Schritt 6:
Wählt das Füllwerkzeug aus.
Anschließend geht Ihr in die Einstellung (siehe Bild), dann auf "Fläche füllen", wählt "Füllen mit" aus, und dann sucht Ihr bei "Muster" Euer eigenes zuvor erstelltes heraus.

Schritt 7:
Jetzt verwendet Ihr das Muster auf Euer Bild an. Ihr könnt es auf der Hintergrundebene anwenden oder auf einer neuen Ebene.
Wenn man dies geschickt verendet, dann kann man schnell z.B.: gut aussehende Userbars oder Buttons erstellen.
Im Bildbeispiel habe ich noch einen weißen Balken hinzugefügt, um die Wirkung der Scanlines zu vedeutlichen.
©2007 by ZERO|Tec; ©2007 by McLcan-Design
Nach oben
Zurück
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=