Photoshop Tutorials

Spiegelungen-Tut-1

Spiegelungen (Von Texten und Objekten)

         
  Photoshop   Elements 5  
         
  Betriebssytem   Windows Vista  
         
  Autor   Marvbec  
         
   Vorschau  
 
         

Anleitung

In dem folgenden Tutorial findet ihr nur die wichtigsten und zugleich einfachsten Schritte, eine Spiegelung an Objekten vorzuführen. Es wird anhand eines einfachen Schriftzuges erklärt.

Schritt 1:
         
  Erstellt ein Bild in einer beliebigen Größe und Hintergrundfarbe.
Fügt ein Objekt oder einen Schriftzug hinzu.
   
         

Schritt 2:
         
  Im nächsten Schritt kopiert, verschiebt und spiegelt Ihr den Schriftzug wie im rechten Bild gezeigt.
(Tipp: Zum Kopieren wählt das Auswahlwerkzeug aus und drückt gleichzeitig Shift+Alt und verschiebt das Objekt. Damit habt Ihr automatisch eine Kopie angefertigt und könnt es horizontal gerade nach unten bewegen.)
Achtet unbedingt darauf, dass die Objekte exakt zueinander ausgerichtet sind.
   
         

Schritt 3:
         
  Im letzten Schritt schaltet Ihr die Ebene des gespiegelten Textes halbtransparent.
Empfehlenswert sind Werte zwischen 25-50% Transparenz.
Zusätzlich kann man dann noch ein paar Glanz- und Glaseffekte einbauen, um die Sache reizvoller zu machen.
Ebenso könnt Ihr die Spiegelung zu einem gestauchten Parallelogramm verzerren.
Wie gesagt: Die Möglichkeiten sind anschließend groß, dies noch zu gestalten.
   
         

Beispiele:
         
  Hier habt Ihr noch ein paar sehr einfache Beispiele, wie die Spiegelung wirkt, wenn man noch einen Hintergrund setzt.  

 
         
©2007 by ZERO|Tec; ©2007 by McLcan-Design
Nach oben
Zurück
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=